Slide item 1

Integrale Sicherheitsberatung und Sicherheitsplanung

  • Management-Beratung
  • Technologie-Beratung
  • Produktunabhängig und neutral
Slide item 3

Sicherheitsberatung für Logistikcenter und Industrieanlagen

  • Vermeidung von Produktionsausfällen
  • Sicherstellung Lieferverfügbarkeit
  • Industie 4.0 und Sicherheit
Slide item 2

Mit kompetenter Sicherheitsberatung zu integralen Sicherheitssystemen

  • Modern und intelligent
  • Zukunftsorientiert
  • Hochskalierbar

Zutrittskontrolle / Zutrittskonzept

zutrittskonzept, zutrittskontrolle

Zutrittskonzept, Zutrittskontrolle und Komponenten

Die Basis: Neutrales, produktunabhängiges und umfassendes Zutrittskonzept

In erster Priorität soll mit einem Minimum an Kosten die Zutrittskontrolle organisiert werden. Dabei umfasst ein intelligentes Zutrittskonzept die Personenströme, Warenströme und Fahrzeugströme gleichermassen. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, sind frühzeitig mit den Bauherren die Sicherheitsanforderungen aus den Betriebskonzepten abzuleiten und zu definieren.

Dabei geht es darum, mit den Bauherrenvertreter und Nutzern die Sicherheitsanforderungen zu erarbeiten, um darauf basierend die richtigen integralen und intelligenten Zutrittskonzepte in sich schlüssig konzipieren zu können. Die Sicherheitsanfoderungen an das Zutrittskonzept sind dabei umfassend zu definieren. Darauf basierend werden dann die ersten Entwürfe der Sicherheitskonzepte erarbeitet und mit den Bauherrenvertreter und Nutzern besprochen.

Wir beraten Sie als Bauherrenvertreter, Generalplaner oder Architekt produkteunabhängig und neutral. Somit haben Sie die Chance alle Vor- und Nachteile von Lösungen rasch überblicken zu können.

 

Trifft einer der folgenden Punkte für die Planung Ihres Zutrittskontrollsystems zu, dann sollten Sie mit uns sprechen:

Planung neues Zutrittskontrollsystem
Einrichtung Zutrittskontrollsystem mit elektronischen Zylindern bzw. einem elektronischen Schliesssystem
Erneuerung Zutrittskontrollsystem unterbrechungsfrei
Einführung Multifunktionsausweis oder neue Chiptechnologie
Verwaltung unterschiedliche Zutrittskontrollsysteme standortübergreifend
Erreichung nachhaltige Kostenreduzierung

 

Intelligente Ideen für das Zutrittskonzept und die Sicherheitstechnik

Sie entscheiden, wer ein Gebäude betreten darf und welche Bereiche unter bestimmten Voraussetzungen zugänglich sind. Mit einem intelligenten Zutrittskontroll- Management ist die Verwaltung sämtlicher Berechtigungen und Alarme ein Kinderspiel. Auf frei importierbaren Plänen kann jedes Eindringen unberechtigter Personen und die Position jeder authentifizierten Person sofort angezeigt und so schnell und einfach bestimmt werden.

Behalten Sie jederzeit den Überblick. Eingehende Ereignisse (Events) werden in Echtzeit auf einer anwenderfreundlich gestalteten Oberfläche angezeigt und sämtliche Meldungen können benutzerspezifisch - nach Prioritäten, nach Datum, nach Alarmart oder anderen Kriterien - geordnet angezeigt werden. So behalten Sie jederzeit den Überblick.

Zu jeder Meldung können Sie einen Massnahmetext und eine Sprachmitteilung hinterlegen. Für jedes Ereignis kann eine grafische Darstellung der Alarmsituation dargestellt werden, mithilfe von dynamischen Symbolen ist die Zuordnung der betroffenen Videokameras mit der Anzeige der Live-Bilder denkbar einfach. Sämtliche Zuordnungen / Verknüpfungen erfolgen software-basierend. Auch Ereignisse aus der Vergangenheit können zu jedem beliebigen späteren Zeitpunkt mit den logisch verknüpften Videosequenzen direkt aufgerufen und betrachtet werden.

Bewegungsanalyse

Fährt ein Fahrzeug in die falsche Richtung? Verlässt eine Person den Raum durch den falschen Ausgang? Ein intelligentes Videosystem erkennt und analysiert Personen und Objekte in Bewegung samt der Bewegungsrichtung! Dabei werden irrelevante Bewegungen wie beispielsweise Regen oder Hagel ausgefiltert und sorgen für höchste Genauigkeit.

Objekterkennung

Ein intelligentes Videosystem unterscheidet Personen von unbelebten Gegenständen und ist dabei lernfähig: einmal auf einfache Weise definierte Objekte können genaustens unterschieden und überwacht werden.

Überfüllungsüberwachung

Ob Stau oder Warteschlangen, Mensch oder Fahrzeug – Ein intelligentes Videosystem erkennt frei definierbaren Bereich eine Häufung von Objekten und Personen – und kann diese sogar zählen!

Unbefugtes Aufhalten

Definieren Sie einmal einen bestimmten Bereich – und jede Person, die sich unbefugt in diesem Bereich aufhält, wird von einem intelligenten Videosystem erkannt und gemeldet.

Analyse stationärer Objekte

Entdecken Sie schnell und automatisch ein abgestelltes Objekt und liegengebliebene Fahrzeuge. Oder stellen Sie sicher, dass ein wertvoller Gegenstand seinen Platz nicht verlässt.

Funktionslose Kamera

Sobald eine Kamera ausser Betrieb gesetzt wird – ob durch Manipulation oder Verdeckung der Linse – erhalten Sie sofort Benachrichtung und können entsprechend reagieren.

Nahtlose Integration

Ein intelligentes Videosystem arbeitet integriert mit einer Digitalvideo-Management Lösung zusammen – und bietet den grösst möglichen Nutzen bei geringstem Aufwand.

 

Wer kann Sie bei der produktunabhängigen Erarbeitung eines Zutrittskonzepts bzw. Umsetzung eines Zutrittskontrollsystems unterstützen?
Kontaktieren Sie uns. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die verschiedenen Möglichkeiten.

Die Zutrittskontrolle ist die Komponente der Gebäudesicherheit, die alle „berührt“. Bezahlbare und intelligente Lösungen sind deshalb aus Nutzersicht mehr als wünschenswert.
Eugen Leibundgut, Partner RM Risk Management AG

nach oben