Slide item 1

Integrale Sicherheitsberatung und Sicherheitsplanung

  • Management-Beratung
  • Technologie-Beratung
  • Produktunabhängig und neutral
Slide item 3

Sicherheitsberatung für Logistikcenter und Industrieanlagen

  • Vermeidung von Produktionsausfällen
  • Sicherstellung Lieferverfügbarkeit
  • Industie 4.0 und Sicherheit
Slide item 2

Mit kompetenter Sicherheitsberatung zu integralen Sicherheitssystemen

  • Modern und intelligent
  • Zukunftsorientiert
  • Hochskalierbar

Projektmanagement für Sicherheitsprojekte

projektmanagement für sicherheitsprojekt, sicherheitskonzept

Projektmanagement und Stakeholder im Sicherheitsprojekt

Bei der Umsetzung von komplexen Sicherheitsprojekten ist ein erfahrenes Projektmanagement mit interdisziplinärem Fachwissen bezüglich verschiedener Sicherheitsthemen erforderlich.

Zu Beginn eines Sicherheitsprojekts ist es im Rahmen des Projektmanagements ratsam sich einen Überblick über die Stakeholder zu verschaffen. Denn Stakeholder haben Interesse am Ergebnis des Projekts. Wie bei jeder Projektumsetzung sind komplexe Zusammenhänge von grosser Wichtigkeit und entsprechend früh zu identifizieren. Das festgelegte Ziel, das Budget und der Projektzeitplan bilden den äusseren Rahmen. Der Projekterfolg wird im Wesentlichen von individuellen Einstellungen und Verhaltensweisen der beteiligten Stakeholder bestimmt, die ein berechtigtes Interesse am Verlauf oder Ergebnis des Projekts haben.

Die Summe von Einzelinteressen der Stakeholders ergibt nicht automatisch Gemeinwohl, sondern in der Regel viel Koordinationsaufwand, eine Menge an Kommunikationsbedarf, um Chaos möglichst zu vermeiden. Beeinflusst von den eigenen Vorstellungen, Zielen und Erwartungen wirken die Stakholder auf den Projektablauf ein und können ihn positiv wie negativ beeinflussen.

 

Unsere Sicherheitsberater koordinieren alle Stakeholder Bedürfnisse im Rahmen eines professionellen Projektmanagements

Unsere neutralen und produkteunabhängigen Sicherheitsspezialisten helfen die verschiedenen Vorstellungen und Erwartungen aus dem Projekt zu koordinieren und zu kommunizieren. Legen Sie den Fokus nicht nur auf Methodik, Budget und Technik! Stakeholder sind unbedingt miteinbeziehen. Gerne helfen wir Ihnen dabei mit unserer Erfahrung.

 

Von der Sicherheitsstrategie zum erfolgreichen Sicherheitskonzept

sicherheitskonzept, projektmanagement, sicherheitsprojektIn einem strukturierten Sicherheitskonzept werden alle betriebswichtigen Rahmenbedingungen und Schutzziele des Unternehmens sowie die notwendigen Sicherheitsmassnahmen zur Zielerreichung definiert. Die Erarbeitung und die Umsetzung individueller Sicherheitskonzepte erfordert ein umfassendes Fachwissen auf verschiedenen Sachgebieten, eine strukturierte Vorgehensweise und grosse Erfahrung. Folgende Schritte sind dazu notwendig:

  1. Sicherheitsstrategie,
  2. Schutzziele und Bedrohungsbild,
  3. GAPSicherheitsanalyse (Sicherheitsbedürfnisse, Standortbestimmung, Ist-Zustand, Lücken und Schwachstellen),
  4. Risiko- und Gefährdungsanalyse mit neutraler Bewertung
  5. Sicherheitskernmassnahmen (baulichtechnisch, organisatorisch, personell)
  6. Investitions- und Betriebskosten Sicherheitsmassnahmen
  7. Aufzeigen alternativer Sicherheitslösungen
  8. Bewertung vorhandener Restrisiken
  9. Planung / Umsetzung Sicherheitsmassnahmen
  10. Erarbeitung Betriebliches Sicherheitskonzept
  11. Definition betriebliche Sicherheitsstandards (Grundschutz)
  12. Erarbeitung Notfall- und Krisenmanagement
  13. Auditing / Sicherheitsrevisionen
  14. Expertise und fachliche Unterstützung

Unsere Berater und Spezialisten unterstützen Sie mit ihrer Expertise und erstellen Ihre individuellen Sicherheitskonzepte: Praxisnah, nachhaltig und professionell.

 

Erfahrenes Projektmanagement im Sicherheitsprojekt ist erforderlich und entscheidend

sicherheitsplanung, sicherheitskonzept, sicherheitsprojekt, projektmanagement

Planungsversäumnisse und mangelnde Koordination in Sicherheitsprojekten

Planungsversäumnisse beim Objektschutz, den Rettungswegen, dem Brandschutz spielen eine wichtige Rolle und können sich auf den Projekterfolg stark auswirken. Die daraus resultierenden Terminverschiebungen, Nachrüstungen und Kostensteigerungen können zu Bauskandalen führen. Häufig ist eine der Ursachen mangelnde Koordination der „Teilprojekte in einem Projekt“, mangelnde Kommunikation der beteiligten Fachplaner der Einzelgewerke und der ausführenden Firmen.

Was bei grossen Projekten gilt, trifft auch bei allen Projekten zu, die die Umsetzung von baulichtechnischen und organisatorischen Sicherheitsmassnahmen beinhalten. Wenn der Sicherheitsberater die Projektsteuerung in den Händen hat, oder zumindest die Funktion einer übergeordneten, sicherheitsorientierten Projektüberwachung wahrnimmt, ist sichergestellt, dass die Ziele des Sicherheitskonzepts erreicht werden
können.

Wer kann Sie bei Umsetzung Ihrer Sicherheitsprojekte oder Herausforderungen Projektmanagement mässig unterstützen bzw. entlasten?
Kontaktieren Sie uns. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die verschiedenen Möglichkeiten der Unterstützung.

Viele Wege führen nach Rom. Man muss nur den ersten Schritt in die richtige Richtung machen.
Eugen Leibundgut, Partner RM Risk Management AG

 

nach oben