Slide item 1

Integrale Sicherheitsberatung und Sicherheitsplanung

  • Management-Beratung
  • Technologie-Beratung
  • Produktunabhängig und neutral
Slide item 3

Sicherheitsberatung für Logistikcenter und Industrieanlagen

  • Vermeidung von Produktionsausfällen
  • Sicherstellung Lieferverfügbarkeit
  • Industie 4.0 und Sicherheit
Slide item 2

Mit kompetenter Sicherheitsberatung zu integralen Sicherheitssystemen

  • Modern und intelligent
  • Zukunftsorientiert
  • Hochskalierbar

Integrale Sicherheitsplanung

integrale sicherheitsplanung, sicherheitsplanung, sicherheitsberatung, sicherheitsplaner

Systemischer Ansatz für die integrale Sicherheitsplanung

Komplexe Sicherheitssysteme zu planen erfordert einen hohen System- und Integrationsaufwand und hoch spezialisiertes Wissen im Bereich der Sicherheitstechnik, der Informationstechnologie, der Türtechnik (Türengineering), der Elektro- und Gebäudetechnik. Dabei sind die Betriebsprozesse, der Personen und Objektschutz sowie die Informatik und Kommunikation bei der integralen Sicherheitsplanung in gleicherweise miteinzubeziehen. Die Sicherheits-Pyramide (Abbildung nebenan) hilft den Überblick zu bewahren. Die Sicherheitsstrategie ist dabei immer die Basis aller zu planenden Sicherheitsmassnahmen. Die verschiedenen Sicherheitskonzepte müssen demzufolge integral ineinander greifen. Dazu ist auch eine integrale Aufnahme der Sicherheitsbedürfnisse erforderlich.

 

Sicherheitsbedürfnisse und -anforderungen sind in vielen Projekten und Unternehmen nicht ausreichend definiert

Die gesellschaftlichen Anforderungen an die Sicherheit von Menschen, Umwelt, Sachwerten und Prozessen steigen ständig, sowohl im öffentlichen als auch im privatwirtschaftlichen Sektor. Gleichzeitig werden Unternehmen internationaler, Infrastrukturen grösser und Nutzungen komplexer. Für einen effizienten Schutz müssen Unternehmen daher gezielte Vorkehrungen treffen und technische und prozessuale Sicherheitsmassnahmen richtig kombinieren.

RM Risk Management AG, als spezialisiertes Beratungsunternehmen für integrale und produktunabhängige Sicherheitsberatung zeigt Ihnen schnell, einfach und nachvollziehbar, wo Sie bezüglich Sicherheit stehen und in welchen Bereichen Sie handeln sollten.

 

Integrale, baulich-technische und organisatorische Sicherheitsplanung 

integrale sicherheitsplanung, sicherheitsplanung, sicherheitsberater, sicherheitsplanerFür langfristig optimale Sicherheitslösungen ist ein ganzheitliches Verständnis der Aufgabenstellung unbedingt notwendig. Zusammen mit den Auftraggebern erörtern wir die Risikolage, definieren die Sicherheitsanforderungen und die Schutzziele, verfassen das betriebliche Sicherheitskonzept, schätzen Risiken ab und erstellen das integrale, baulich-technische und organisatorische Sicherheitskonzept. Basierend auf unserer Erfahrung schlagen wir baulich-technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen vor.

 

Sicherheitsstandards baulich, technisch, organisatorisch (minimaler Grundschschutz)

Bei vielen Projekten verfügen die Fachplaner über keine oder nur teilweise definierte Sicherheitsstandards für Neu- und Umbauprojekte. Die Sicherheitsanforderungen für die Fachplaner sind somit meist unklar und führen vielmals zu Verwirrungen und unnötigen Fehlerquellen.

RM Risk Management AG als Sicherheitsplaner verfügt auf der Basis ihrer über 25-jährigen Erfahrung über definierte baulich-technische und organisatorische Sicherheitsstandards, welche sehr effizient auf die konkreten Bedürfnisse des Unternehmens oder der Behörde angepasst werden können. Diese definierten Sicherheitsanforderungen helfen Architekten, Projektmanagern, Fachplanern, Bauherrenvertreter und Generalplaner Projekte viel effizienter abzuwickeln, was wiederum Kostenersparnisse bringt.

 

Integrale Sicherheitsplanung und notwendige konzeptionelle Sicherheitspläne

integrale sicherheitsplanung, sicherheitsplanung, sicherheitsberatung, sicherheitsberater, sicherheitsplanerKonzeptionelle Pläne und Ausführungspläne für die Sicherheit

Für die integrale Sicherheitsplanung sind unter anderem folgende Sicherheitspläne (konzeptionelle Pläne und Ausführungspläne) notwendig:

• Sicherheitskomponentenpläne
• Sicherheitszonenpläne
• Evakuierungszonenpläne
• Fluchtwegpläne
• Brandschutzpläne
• Betriebliche Pläne mit Personen-, Waren- und Informationsflüsse
• Raumbewirtschaftungspläne
• Tür-Typ /Ausbau Detailpläne

Unsere Sicherheitsspezialisten helfen Ihnen neutral und produktunabhängig bei der Erarbeitung dieser notwendigen Sicherheitsgrundlagen.

Wer kann Sie bei der Sicherheitsplanung integral unterstützen und beraten?
Kontaktieren Sie uns. Gerne sprechen wir mit Ihnen über die verschiedenen Möglichkeiten.

Integrale Sicherheitsplanung erfordert baulich-technische und organisatorische Sicherheitsberatung mit Weitsicht.
Eugen Leibundgut, Partner RM Risk Management AG

nach oben